Avatare in WordPress 2.9 aktivieren

KATEGORIE: TIPPS, WORDPRESS VOM 14.01.2010 3

Avatare in WordPress
Der Ausbau meines Blogs schreitet so langsam voran. Vor ein paar Tagen wollte ich nach dem Update zu WordPress 2.9.1 die Avatarfunktion aktivieren. Mit seinem Standardtemplate bietet WordPress automatisch die Möglichkeit mit dem Service Gravatar Avatare der User in Kommentare einzubinden.

Die Aktivierung wird im Dashboard unter Einstellungen > Diskussionen vorgenommen. Bei mir passierte daraufhin nichts. Ein Blick in die Dokumentation zu WordPress gab insoweit Aufschluss, als dass entweder das PlugIn für Gravatar (bspw. WP-Gravatar) installiert werden muss, oder der PHP-Aufruf per Hand vorgenommen werden kann. Eine Reihe von Themes enthalten diesen Aufruf nicht, ebenso wie das meinige. Da auch die Installation des PlugIns nicht zum Erfolg führte, musste ich eben selbst Hand anlegen. In dem neusten Default-Theme namens classic findet sich in der comments.php folgender Aufruf:
<?php echo get_avatar( $comment, 32 ); ?>
der nur noch kopiert und an entsprechender Stelle in der eigenen comments.php eingefügt werden muss. Je nach verwendeten Theme muss diese Zeile eventuell auch in der comments-popup.php und in der index.php eingefügt werden. Zumindest Grundkenntnisse in PHP sollten also bei solchen Änderungen vorhanden sein. Die Ziffer innerhalb der Klammer gibt die gewünschte Größe des Avatars an. In meinem Fall habe ich sie auf 60 Pixel raufgesetzt und noch einen weiteren Wert dem Aufruf hinzugefügt:
<?php echo get_avatar( $comment, 60, $default = 'http-Pfad zu meinem individuellen Avatar' ); ?>
Wer als Standardavatar nicht unbedingt den „blassen Typ vor der grauen Wand“ möchte und sich sonst nicht für Dienste wie Wavatar und MonsterID erwärmen kann, der kreiert sich eben seinen individuellen Avatar und fügt ihn als http-Pfad ein. Dabei muss von der obersten Ebene aus referenziert werden: z.B. http://www.meinedomain.de/wp-content/themes/meintheme/images/bild.jpg. Mit der CSS-Klasse .avatar kann abschließend eine zu den Kommentaren passende Formatierung des Avatars in der style.css des Themes vorgenommen werden.

3 Kommentare zu „Avatare in WordPress 2.9 aktivieren“

  1. chat online   24.07.2012, 14:03

    Oh, so geht das also. Vielen Dank für den Hinweis!!! Ich hatte bis jetzt keine Ahnung wo ich diese Einstellung finden kann. 😀

  2. avatar   8.08.2012, 08:34

    Klingt eigentlich ganz einfach, aber funktioniert es bei einer neueren WordPress Version genauso?

  3. womaninweb   8.08.2012, 08:46

    Wie schon im Artikel erläutert, hängt das von dem verwendeten Theme ab. Grundsätzlich kann man immer mit eigenen PHP-Anweisungen WordPress (oder WP-Themes) erweitern – so man denn Ahnung davon hat. Bis jetzt hat es hier bei Updates von WordPress diesbezüglich keine Probleme gegeben, insofern gehe ich mal davon aus, das es auch weiterhin funktioniert.